Miss Sixty Online-Shop

Miss Sixty LogoDie Marke Miss Sixty (www.misssixty.com) wurde im Jahr 1991 von dem Mode-Unternehmen „Sixty Group SpA“ gegründet. Das Unternehmen selbst stammt aus Italien und wurde erst zwei Jahre zuvor – im Jahr 1989 – gegründet. Miss Sixty richtet sich in erster Linie an jüngere Kunden ab dem Teenager-Alter und bewegt sich in einer höheren Preisklasse. Während der Fokus anfangs auf diversen Jeansmodellen lag, wurde die Produktpallette im Lauf der Jahre um diverse Kleidungsstücke, Brillen und auch Parfums erweitert. Eines der bekanntesten Produkte der Marke ich sicherlich das Jeansmodell Flare Nixie, dessen Markenzeichen der Reißverschluss auf der Rückseite ist.

Der deutsche Miss Sixty Online-Shop

Miss Sixty Der deutsche Miss Sixty Online-Shop weist aktuell (2013) ein überaus schlichtes Design auf. Vor weißem Hintergrund finden sich mehrere Bilder aktueller Produkte, die jeweils mit kurzen Slogans betitelt werden. Neben dem eigentlichen Shop-Bereich auf www.misssixty.com können Informationen über Kollektionen, Presseberichte oder auch die Unternehmens-Geschichte eingesehen werden. Nicht zuletzt verfügt die Webseite auch über ein Account-System, in das sich Kunden mit Benutzernamen und Kennwort einloggen können, um Artikel beispielsweise im Warenkorb langfristig zu speichern.
Der Online-Shop selbst ist über einen Klick in der Navigationsleiste zu erreichen und orientiert sich an dem Design der Startseite. Neben einzelnen Produktgruppen informieren die Bilder jedoch auch über neue Aktionen oder Promotionen. Ebenfalls über die Navigationsleiste können spezielle Produktkategorien aufgerufen werden, wobei an erster Stelle Saison-Artikel zur Auswahl stehen. Aktuell lautet der erste Auswahlpunkt etwa „Christmas Selection“ und bietet unterschiedliche Waren passend zum Weihnachtsfest.

Weiterhin finden sich die üblichen Kategorien, wie beispielsweise
misssixty-kleider

  • Kleider
  • Jeans
  • Oberbekleidung
  • Hemden
  • Hosen & Röcke
  • Trikot-Strickerei
  • Topwear
  • Handtaschen
  • Gürtel
  • Hüte
  • Schuhe
  • Portemonnaies
  • Schals und Hals-und Kopftücher
  • Miss Sixty Outlet

    Die Kategorie Zubehör gliedert sich wiederum in weitere Unterkategorien – zum Beispiel Gürtel oder Schals. An letzter Stelle, jedoch wahrscheinlich stark besucht, ist der Miss Sixty Outlet Bereich. Hier finden sich reduzierte Auslauf-Artikel und Produkte vergangener Kollektionen. Nach einem Klick auf die gewünschte Kategorie werden die entsprechenden Produkte übersichtlich mit Vorschaubildern dargestellt. Ebenfalls ist der Preis unmittelbar einzusehen. Durch die teilweise recht große Auswahl bieten sich die Filter-Optionen an. So können auf Wunsch lediglich Artikel einer bestimmten Größe oder Farbe angezeigt werden. Zudem lassen sich die Ergebnisse nach dem Preis oder der Aktualität ordnen. Ein Klick auf einen Artikel gewährt wiederum weitere Details, wie etwa einen beschreibenden Text, der allerdings in englischer Sprache gehalten ist. Ebenso lassen sich – je nach Verfügbarkeit – Farben, Größen und Mengen auswählen. Als zusätzliche Entscheidungshilfe dienen weitere Bilder in diversen Ansichten, die problemlos vergrößert werden können. Unabhängig von der Produkt-Kategorie wird schnell deutlich, dass Miss Sixty den Anspruch erhebt, sich von der Masse abzusetzen. Die meisten Artikel sind sehr auffällig und unkonventionell gestaltet, so dass ähnliche Produkte in kaum einem anderen Shop erhältlich sind. Diese Extravaganz macht sich auch im Preis bemerkbar: In der Kategorie Miss Sixty Outlet „Jeans“ finden Kunden beispielsweise eine Preisspanne von circa 100 bis 400 Euro vor.

    Miss Sixty Mode 2013

    Bestellung bei www.misssixty.com

    Interessant ist sicherlich, dass sich der gehobene Preis auch in den Versandkosten bei www.misssixty.com fortsetzt. Eine Lieferung im Standard-Versand benötigt vier bis sechs Werktage und kostet 11,50 Euro, was mehr als den doppelten Kosten der meisten Versandhäuser entspricht. Hierbei bewegt sich der Versand nach Deutschland im unteren Preisbereich. Die Lieferung nach Frankreich und Italien kosten 9 Euro, während US-Amerikaner sogar 55 Dollar zahlen müssen. Durch den internationalen Charakter des Unternehmens ist eine Bezahlung lediglich auf zwei Wegen möglich: Auf der einen Seite kann eine Kreditkarte genutzt werden. Auf der anderen Seite bietet sich das moderne Bezahlungs-System „PayPal“ an, was für Kunden kostenlos ist. Nicht zuletzt ist es positiv hervorzuheben, dass Miss Sixty eine kostenfreie Kunden-Hotline anbietet. Falls die FAQs (Frequently Asked Questions) nicht weiterhelfen konnten, können sich Kunden über die Hotline beraten lassen. Alternativ steht ein Online-Kontaktformular zur Verfügung, dessen Beantwortung innerhalb von 24 Stunden garantiert wird. Weitere Infos unter: www.misssixty.com

Previous post:

Next post: