GN Behälter

Für die Gastronomie sind sie unverzichtbar! Die Rede ist von GN Behälter, auch bekannt als Gastronormbehälter. Das GN in GN Behälter steht für Gastronorm und ist ein einheitliches Maß, dass auf der ganzen Welt gültig ist. Der Vorteil dieser genormten Behälter liegt darin, dass Gastronomieküchen diese ohne Probleme ersetzen und/oder austauschen können.

GN Behälter Maße

Zu den gängigen GN Behälter Maßen zählen: GN 1/1, 1/2, 1/3, 1/4, 1/6, 1/9, 2/1, 2/3 und 2/4. Ein Blick auf die Maße verdeutlicht die vielen Kombiniermöglichkeiten. Ein 1/1 Behälter kann z.B. durch zwei 1/2 Behälter ersetzt werden. Einen Überblick für die Maße und Zentimetereinheinheiten erhalten Sie hier: GN Behälter Maße und Größen. Wie man der Übersicht entnehmen hat ein Edelstahl GN Behälter immer die gleichen Außenmaße und die gleiche lichte Weite. Lediglich in der Höhe unterscheiden sich die Abmessungen. Gastronormbehälter aus Edelstahl gibt es mit folgenden Höhen: 20mm, 40mm, 65mm, 100mm, 150mm und 200mm. Die Höhen sind sehr wichtig, wenn man einen GN Abräumwagen bzw. GN Abstellwagen bestücken möchte. Je höher die Behälter sind, desto weniger finden in den Abräumwagen Platz. Sehr wichtig sind die Höhen auch, wenn Chafing-Dishes bestückt werden sollen. Die meisten Chafing-Dishes bieten Platz für GN Behälter Maße von 65mm bis 100mm. Natürlich gibt es auch Chafing-Dishes und Bain-Maries für höhere Behälter, diese sind jedoch sehr teuer.

GN Behälter Deckel

Die Deckel für GN Behälter gibt es aus Edelstahl, Polycarbonat, Polypropylen oder Porzellan. Je nach Material erfüllen die Deckel unterschiedliche Zwecke. Während der eine Deckel die Speisen lange warmhalten soll, verhindert ein anderer Deckel das überschwappen während des Transports. Die Edelstahl-Deckel gibt es i.d.R. mit Silikon- oder Gummidichtung oder ganz ohne Dichtung. Manche Deckel sind mit einem Loch gegen Unterdruck ausgestattet. Durch das Loch wird angestauter Dampf abgelassen. Die Deckel, die sich für den Transport eignen sind meist aus Polypropylen oder Polycarbonat. Diese Deckel lassen sich fest verschließen und sind auch wegen ihrer Tranparenz sehr beliebt.

Hersteller

Contacto ist ein mittelständischer Hersteller und Vertriebspartner für hochwertige Edelstahlprodukte, die ihren Einsatz in Gastroküchen finden. Das Unternehmen ist im Jahr 1958 aus dem schwedischen Unternehmen OLOFSTRÖM hervorgegangen. Contacto liefert ausschließlich an Fachhändler. Gewerbliche und private Nachfrager können die Produkte nur über den Fachhandel beziehen. Neben Gastronorm-Systemen umfasst das Contacto Produktsortiment unteranderem: Backzubehör, Barbedarf, Gastromöbel, Tafelgeräte und Textilien für die Gastronomie. Die Firmenseite ist sehr übersichtlich und informativ. Neben detaillierten Produktinformationen erhält der Besucher auch Informationen zu diversen Materialien. Weitere Informationen gibt es unter: www.contacto.de.

Blanco CS ist ein international tätiges Unternehmen. Produziert wird in Deutschland und Tschechien. Das Unternehmen wurde bereits 1925 von Heinrich Blanc gegründet und zur E.G.O.-Gruppe. Ein Blick auf das Produktportfolio offenbart den hohen Qualitätsanspruch, den BLANCO an sich selbst stellt. Egal, ob Regalsysteme, Transportwagen, Bankettwagen, Gewerbe-Spülen oder Gastronorm-Systeme, die Produkte genügen höchsten Ansprüchen und sind sehr hochwertig verarbeitet. Weitere Informationen zu Gastronoembehälter finden Sie hier www.blanco.de

Günstiger GN-Behälter Online-Shop

Im Online-Shop unter www.vega-direct.de findet man eine große Auwahl an günstigen Gastronormbehältern und Deckel. Der Online-Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Innerhalb der Navigation kann man zwischen GN Behälter, GN Deckel, GN Zubehör und weiteren Gastronorm-Artikeln auswählen. Fast alle Artikel sind mit Bildern und Produktbeschreibungen hinterlegt. Verglichen mit anderen Shops sind die Preise günstig. Bezahlen kann man per Vorkasse, PayPal oder sofortüberweisung.de. Ein Kauf auf Rechnung ist nur öffentlichen Institutionen vorbehalten. Doch das ist nichts ungewöhnliches. Immer bleiben Online-Shops, die auf Rechnung liefern, auf ihren Kosten sitzen.

Quelle: www.gn-behaelter.info

Previous post:

Next post: